Heilsame Lieder mit der Gitarre begleiten

Dieses Buch ist für Gitarrenanfänger gedacht und somit Schritt für Schritt aufgebaut. Wir empfehlen jedoch sich auch die Begleitung durch einen Gitarrelehrer oder eine Gitarrelehrerin zu gönnen und sich eventuell auch dem Melodiespiel zu widmen, da hier die Arbeit an der Haltung der Gitarre, Hände und Finger leichter ist.

Liebe (werdende) Gitarristin! Lieber (werdender) Gitarrist!

Wir freuen uns, dass Du Dich für unser Buch interessierst und mit unserem Gitarrenbuch in die Welt der Gitarrenbegleitung und gleichzeitig in die Welt der heilsamen Lieder eintauchen möchtest. Anhand von Mantren und heilsamen Liedern werden wir dich möglichst sanft an das Akkordspiel heranführen.

„Heilsame Lieder“ zeichnen sich dadurch aus, dass sie meist kurze, einfache Melodien und Texte mit lebensbejahenden Themen haben. Die Lieder werden oft wiederholt, wodurch man leicht in einen „Flow-Zustand“ kommt – einem Aufgehen im Hier und Jetzt.

Dies geschieht auch bei Mantren, die wir ebenso zu den heilsamen Liedern zählen. Traditionelle Mantren sind meist in Sanskrit und bestehen aus Silben, Wörtern oder Sätzen, die gesprochen oder gesungen werden. Durch den Klang der Wörter oder der Töne hat jedes Mantra für sich eine eigene Aussage und Wirkung auf unsere Seele, unseren Geist und unseren Körper. Durch die Wiederholung verinnerlichen wir diese.

Wir wünschen dir viel Spaß mit unserem Buch!
Kristina & Ilka

Beispielseiten